Psychiatrie

Das Gebiet der Psychiatrie (Seelenheilkunde) umfasst die Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation primärer psychischer Erkrankungen und Störungen. Als Ärzt/innen können Psychiater/innen im Gegensatz zu Psycholog/innen auch körperliche Faktoren erfassen und psychiatrische Erkrankungen medikamentös behandeln oder die Behandlung und Therapie mit Medikamenten unterstützen.

Die Psychotherapie als solches dient der Behandlung psychischer Störungen, der Gesundheitsvorsorge und der Gesundheitserhaltung. Mit abgesicherten Verfahren und Methoden, die sich auf Krankheits- und Behandlungstheorien beziehen, wird einem Menschen in Therapie bei seinen psychischen Problemen geholfen. Ziel unserer Spezialistinnen und Spezialisten ist es, Ihren Lebensalltag gemeinsam mit Ihnen positiv zu verändern.

An folgenden Standorten verfügbar

Behandlungs-
spektrum

  • Depressionen
  • Sinn- und Lebenskrisen
  • Angsterkrankungen
  • Belastungsstörungen
  • Psychopharmakatherapie