Balanced You™ - Für eine nachhaltige Wirkung auf die mentale Gesundheit und Resilienz

Balanced You™ befähigt Menschen und Unternehmen, sich von innen heraus zu verändern.

Das Programm ist für Organisationen konzipiert, die sich kompromisslos für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden einsetzen.

Was ist Balanced You™?

Beim nachhaltigen Gesundheitsprogramm für Unternehmen werden Mitarbeitende nach einer wissenschaftlich fundierten Einzelanalyse mit kompakten Online-Trainings und individuellen Coachings dabei unterstützt, Resilienz sowie innere Ruhe und mentale Kraft aufzubauen. Personen mit erhöhtem Risiko zu stressbedingten Erkrankungen erhalten eine spezielle Betreuung. Bisherige Teilnehmende haben merkliche Veränderungen gespürt und erleben ihren Alltag jetzt bewusster. Sie fühlen sich generell präsenter, leistungsfähiger und weniger stressanfällig.

Was spricht für Balanced You™?

Wissenschaftlich: Balanced You™ wurde auf Erkenntnissen der Neurowissenschaften entwickelt und präzise mit moderner Achtsamkeits- und Verhaltensforschung vereint.

Ganzheitlich: Balanced You™ ermöglicht einen ganzheitlichen Blick auf das Selbst und vermittelt dabei fundierte Einblicke in die Themengebiete innere Einstellung, Persönlichkeit, Lebensumstände, Chronobiologie, Schlafverhalten und in das neurobiologisches Gleichgewicht.

Anpassungsfähig: Der erfahrungsbasierte Ansatz fördert die kontinuierliche Selbstreflexion und ermöglicht schrittweise eigene Gewohnheiten zu erkennen, diese weiterzuentwickeln oder neue Routinen zu etablieren. Alle Übungen sind lebensnahe Methoden zur Entwicklung der inneren Haltung.

Persönlich: Bei Balanced You™ steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Coaches begleiten die Teilnehmenden systematisch auf ganz persönlichem Weg und bieten dazu einen geschützten, wertfreien Raum an.

Das Programm in 5 Schritten

Kick-off im Unternehmen: Commitment der Geschäftsleitung, Information über Ablauf und Rahmenbedingungen, Motivation der Mitarbeitenden

Assessment aller beteiligten Mitarbeitenden über einen Online-Fragebogen; optional Bestellung eines Garmin Wearables zur Messung des Body Battery Trends und Regeneration

Live Sessions: 2 x 6 Online-Sessions à jeweils 50 min / Woche - Aufeinander aufbauende Themen mit wissenschaftlichem Input, Reflektion, Übungen und Austausch der Teilnehmenden

Coachings: Einzelcoachings bei ausgewählten Teilnehmenden zur akuten Unterstützung und Besprechung individueller Themen

Wiederholungsmessung zur Objektivierung von Benefits, übersichtliche, anonymisierte Darstellung im Balanced You™ Cockpit

Best Practice bei unserer Kundin Acino

Ihr Ansprechpartner

Michael Haenggi
Michael Haenggi
Leiter Business Development & Innovations

Kontakt

Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich über das untenstehende Kontaktformular.

Ihre Daten
Bitte addieren Sie 3 und 1.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wir werden Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel Zeit muss ich als Teilnehmer/in dafür investieren? Muss ich Arbeitszeit oder auch private Zeit dafür aufwenden?

Balanced You™ muss als ein klares Commitment der Geschäftsführung während der Arbeitszeit angeboten werden. Der Zeitaufwand für die Selbst-Messung ist gering: ca. 5 Minuten für den Fragebogen und einmalig ca. 15 Minuten für die Einrichtung des Garmin Accounts. Die Messung und der Upload sind weitestgehend automatisiert.

Die Live Sessions sollten unbedingt alle besucht werden. Hier fallen über 6 Wochen je 1 Stunde pro Woche an. Um keine Terminkonflikte zu haben werden die Zeitfenster mit dem Unternehmen zusammen für die Mitarbeitenden günstig geplant und sollten nach Bekanntgabe vorab direkt im Kalender gebucht werden.

Was wird für die Durchführung des Programms benötigt? Wird der Health-Tracker gestellt?

Die Health Tracker werden in der Regel vom Unternehmen entweder teilweise oder sogar ganz finanziert. Durch unsere Partnerschaft mit Garmin können die Geräte zu einem Vorzugspreis erworben werden. Die Messungen des Trackers umfassen Schlafqualität, Stresslevel und Body Battery.

Alles andere findet sich in dem Balanced You™ Ecosystem.

Wie lange dauert das Programm im Normalfall insgesamt?

Eine Kampagne bestehend aus 2 Teilen dauert 6 Monate, dazwischen sollte aber eine angemessene Pause sein. Es gibt 3 Kampagnen die ebenfalls jeweils aufeinander aufbauen:

Restoring Energy
Teil 1: Konsolidierung (3 Monate – 6 live Sessions)
Teil 2: Erweiterung der (Handlungs-)Optionen (3 Monate – 6 live Sessions)

Developing the self
Teil 1: Präsenz und Wahrnehmung (3 Monate – 6 live Sessions)
Teil 2: Bewusstheit im Alltag (3 Monate – 6 live Sessions)

Establishing trust
In Entwicklung

Was sind die häufigsten Gründe, warum Firmen dieses Programm buchen?

Das Programm ist ein neurowissenschaftlicher Ansatz Menschen und Organisationen in Veränderung zu bringen. Es ist ein kontinuierlicher Prozess, der akute Hilfe für Betroffene anbietet, für alle anderen Teilnehmenden aber auch ein personalisiertes und zeitgemässes Selbstentwicklungsprogramm anbietet mit einer enorm hohen Alltagstauglichkeit. Ein Hauptgrund sind allerdings auch die Balanced You™ Assessments und die Garmin Integration, die erstmalig Stress messbar machen und biologische Gründe identifizieren. Dadurch werden harte Daten vorher und nachher als Erfolgskontrolle genutzt.

Was unterscheidet es von ähnlichen Programmen?

Programme dieser Art gibt es nicht, weil bisher Anbieter keine Plattform haben bio-psycho-soziale Daten zu erfassen und auszuwerten. Die Expertise ist eine Schnittmenge von Neurowissenschaft, Gesundheits-Coaching und Medizin, so dass eben auch bei schwerwiegenderen Stress Folgen ein klarer Pfad der Unterstützung eingeleitet werden kann.

Welchen Nutzen hat das Programm für den einzelnen Mitarbeitenden?

Der Mitarbeiter / die Mitarbeiterin hat die Möglichkeit dort wo er / sie sich gerade befindet die Elemente herauszusuchen, die ihm / ihr jetzt weiterhelfen, Resilienz, innere Ruhe und Kraft aufzubauen. Es ist eine akute als auch eine präventive Unterstützung.

Welchen Nutzen hat das Programm für das Unternehmen?

Für das Unternehmen ist der Impact enorm: nur wenn Mitarbeitende gesund sind, können sie auch performen und im Team miteinander gut funktionieren. Das Unternehmen kann so die Fehlzeiten und die damit verbundenen Kosten signifikant reduzieren, eine neue Gesundheitskultur etablieren im Sinne der Fürsorgepflicht, um Mitarbeiterfluktuation zu senken, Employer Branding verbessern und Produktivität zu sichern bzw. zu verbessern.

Ab wann sind die ersten Veränderungen spürbar?

Das hängt massgeblich von dem Eintrittszustand ab. Bei den Personen mit «hohem Risiko» ist es von einem kontinuierlichen Prozess abhängig. Veränderungen sind aber in der Regel nach 3-4 Wochen spürbar, weil erste kleine Routinen bereits etabliert werden können.

Was geschieht mit den Daten? Sind sie anonym?

Alles unterliegt der Schweigepflicht und ist selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt anonym. Die Daten sind DSGVO konform und werden auf deutschen Servern gehostet.

Wer wertet es aus und wie?

Das Balanced You™ Ecosystem wertet durch integrierte Algorithmen automatisiert aus. Basierend darauf werden dann personalisierte Empfehlungen ausgegeben.

Wie geht es nach dem Programm weiter?

Die Wiederholungsmessung ist ein wichtiges Instrument, um die Veränderungen zu objektivieren. Das Programm selbst ist durch die Teilung in je zwei Teile à je sechs Live Sessions in einem wöchentlichen Rhythmus etwa über ein halbes Jahre laufend. Es gibt derzeit zwei Kampagnen, die jeweils ein halbes Jahr laufen. Diese bauen idealerweise aufeinander auf. Nachfolgend gibt es dann noch weitere Deep Dive Themen, die man entsprechend den statistischen, anonymisierten Ergebnissen der Mitarbeitergesundheit anpassen kann.